Wegen Volksverhetzung wurde am Freitag Udo Sieghart – der Vorsitzende des NPD-Kreisverbandes Hof-Wunsiedel – zu einer siebenmonatigen Haftstrafe verurteilt. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt.