Im Verfahren gegen einen 41-jährigen Chirurgen aus Thüringen bestätigt ein Arzt aus Erlangen, dass der Quickwert seiner Patienten nach der Verabreichung von Marcumar extrem niedrig war.