Die Bundesregierung setzt nach Ansicht des Bayreuther Professors Volker Ulrich beim Haushalt falsche Prioritäten. Die Pkw-Maut könnte langfristig auch an den Geldbeutel der deutschen Autofahrer gehen.