Die schwach leuchtende Laterne rief die Polizei auf den Plan - und die entdeckte Unglaubliches: Ein Wohnmobilbesitzer hatte den Laternenmast angezapft, um Strom zum Nulltarif zu beziehen.