Lagerfeuer im Fichtelgebirge Jugendliche verstoßen gegen Corona-Regeln

Lagerfeuer. Symbolfoto. Foto: Patrick Pleul (dpa-Zentralbild)

Ein Lagerfeuer in einem Steinbruch bemerkt eine Streife der Wunsiedler Polizei am Freitag gegen 18.45 Uhr.

Wunsiedel-Holenbrunn - Die Beamten stießen im Wunsiedler Ortsteil Holenbrunn auf fünf Jugendliche. Wie die Polizei berichtet, stammten die Personen aus verschiedenen Haushalten. Die Teenager aus Wiesau, Leonberg, Arzberg und Wunsiedel hielten zudem keinen Abstand und trugen auch keine Masken.

Die Polizei löste das Treffen auf. Die Jugendlichen erhalten nun jeweils eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Autor

 

Bilder