Landkreis Hof Schnee sorgt für Unfälle

Die Leuchtschrift "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Stadtgebiet Hof und dem umliegenden Landkreis zu den ersten Schneefällen. Das führte zu mehreren Unfällen.

Ein 26-Jähriger kam auf der Straße zwischen Gupertsreuth und Gattendorf, an der Abzweigung zur Unterholl, mit seinem Opel ins Schleudern. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann trotz schneebedeckter Fahrbahn zu schnell unterwegs. Sein Opel kam daraufhin von der Straße ab und landete in einem Feld. An dem Fahrzeug entstandene ein Sachschaden von 5000 Euro.

Auf der Straße zwischen Konradsreuth und Leupoldsgrün kam es ebenfalls zu einem Unfall. Ein Sattelzug kam aufgrund der Schneeglätte von der Fahrbahn ab. Er fuhr sich im Bankett fest. 

Trotz der Unfälle zieht die Polizei Hof eine positive Bilanz. Der Wintereinbruch führte nur bei wenigen Verkehrsteilnehmern zu Problemen.

Autor

 

Bilder