Museen, Galerien und Büchereien sparen, wo es geht – auch wenn viele Besucher womöglich gar nicht bemerken.