Landkreis Wunsiedel Zwei neue Schülersprecher

redaktion
Die beiden Landkreis-Schülersprecher Hrayr Marikyan (links) und Shero Habash (rechts) mit Schulamtsdirektor Günter Tauber (hinten, links) und SMV-Koordinator Thomas Fürbringer. Foto: /pr.

Shero Habash und Hrayr Marikyan vertreten ihre Mitschüler auf Landkreisebene.

Die Schülersprecher der Mittelschulen aus Wunsiedel, Marktredwitz, Selb und Kirchenlamitz sowie die gewählten Verbindungslehrer sind kürzlich zu einem ersten Treffen der Schülermitverantwortung (SMV) im Sitzungssaal des Landratsamtes Wunsiedel zusammengekommen.

Laut einer Mitteilung begrüßte Schulamtsdirektor Günter Tauber die Teilnehmer und bedankte sich bei den Schülersprechern für die Bereitschaft zur Übernahme dieses Amtes sowie für ihr Engagement. Förderlehrer Timo Daubner von der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb moderierte den weiteren Ablauf der Sitzung, die mit der Wahl der beiden SMV-Vertreter für den Landkreis Wunsiedel endete.

Dabei setzten sich laut der Mitteilung Shero Habash und Hrayr Marikyan – beide von der Alexander-von-Humboldt-Mittelschule Marktredwitz – als erster und zweiter Landkreis-Schülersprecher durch.

Die beiden werden zusammen mit dem SMV-Koordinator Thomas Fürbringer den Schulamtsbezirk Wunsiedel bei den in Kürze folgenden Veranstaltungen auf oberfränkischer Ebene vertreten.

 

Bilder