Für Donnerstag, 30. Juni, um 19 Uhr lädt die Stadt Lichtenberg zu einem Eröffnungskonzert mit Festakt an den Frankenwaldsee ein. Unter der Leitung von Ivo Hentschel werden die Hofer Symphoniker auf der neuen Seebühne ein stimmungsvolles und sommerlichen Konzert geben. Kostenlose Karten sind im Rathaus (Telefon 09288/97370) und bei den Hofer Symphonikern (09281/7200-29) erhältlich. Bürgermeister Kristan von Waldenfels meint: „Am Frankenwaldsee ist etwas ganz Besonderes entstanden: eine Seebühne für Veranstaltungen aller Art und, drumherum, ein vielfältiges Sportangebot.“ Der Bezirk Oberfranken und die Hermann-und-Bertl- Müller-Stiftung tragen maßgeblich zur Finanzierung des Konzerts bei. „Die Hofer Symphoniker bereichern gemeinsam mit dem Hofer Theater die gesamte Region kulturell“, betont Stiftungsvorsitzende Gisela Strunz. red