Dass man den Burgturm dauerhaft für Besucher begehbar machen will, darüber herrscht in Lichtenberg Einigkeit. Doch der Teufel liegt im Detail