Der Torhüter schafft dem TV Helmbrechts mit zehn Paraden vor der Pause ein schönes Polster im Derby der Handball-Landesliga bei der HSG Fichtelgebirge. Seine Mitspieler verteidigen den Vorsprung mit einer fast fehlerlosen Vorstellung.