Marktredwitz Hund beißt Frau in Bein

 Foto: dpa-Zentralbild

Ein Hund hat am Donnerstag einer Frau in Marktredwitz in die Wade gebissen. Die Polizei sucht nun nach dem Hundehalter.

Marktredwitz - Die Polizei ermittelt und sucht den Hundehalter: Eine junge Frau war am Donnerstag gegen 7.30 Uhr zu Fuß in der Albrecht-Dürer-Straße in Marktredwitz unterwegs. Dort wurde sie von einem laut Polizei „kleineren“ Hund in die Wade gebissen. Ein Mann ging mit ihm und einem weiteren angeleinten Hund Gassi. Der etwa 60-jährige Mann gab sich der Frau nicht zu erkennen und kam daher seinen Pflichten nicht nach.

Die Marktredwitzer Beamten ermitteln nun gegen den Unbekannten und bitten um Hinweise unter der Telefonnummer 09231/9676-0. Der Hundehalter hatte grau melierte Haaren und einen Oberlippenbart.

Autor

 

Bilder