Marktredwitz Marktredwitz: Autofahrer beleidigt Mann und schlägt ihm ins Gesicht

Symbolfoto. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration

Ein 56-jähriger Autofahrer kommt am Mittwochabend zur Marktredwitzer Polizei. Er sei von einem anderen Autofahrer beleidigt und geschlagen worden, gibt er an.

Konkret berichtete der Mann den Beamten, dass ihm gegen 21.20 Uhr ein Audifahrer aufgefallen war, der provokant durch die Stadt gefahren sei.

Die Wege der beiden Autofahrer hätten sich nach kurzer Zeit getrennt. In der Bayreuther Straße sei dem 56-Jährigen der weiße Audi erneut im Begegnungsverkehr aufgefallen. Der Audifahrer soll dem 56-Jährigen hierbei durchs Fenster beleidigt haben.

Da sich der 56-Jährige das Verhalten des Audifahrers nicht erklären konnte, ist er ihm auf den Parkplatz des Verbrauchermarktes in der Jean-Paul-Straße gefolgt. Dort habe er den jungen Mann dann zur Rede gestellt, wie es im Polizeibericht heißt.

Den Angaben des 56-Jährigen zufolge habe der Audifahrer ihm unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Der Mann wurde leicht verletzt. Die Polizeiinspektion Marktredwitz ermittelt nun wegen des Vergehens der Körperverletzung sowie wegen Beleidigung. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 09231/9676-0 melden.

 

Autor

 

Bilder