Marktredwitz Mit drei Promille auf dem Rad

Ein trinkender Radfahrer - Symbolfoto Foto: Patrick Pleul, dpa

Einen 47-jährigen Radfahrer aus Marktredwitz kontrolliert die Polizei am Montag gegen 18.10 Uhr in der Breslauer Straße. Der Mann ist sturzbetrunken.

Marktredwitz - Die Polizisten bemerkten sogleich, dass der Radfahrer Alkohol getrunken hatte. Ein Schnelltest vor Ort sollte das bestätigen: Mehr als drei Promille Alkohol hatte der 47-Jährige demnach intus.

Er musste sich dann im Klinikum Blut abnehmen lassen. Die Polizisten übergaben das Rad einer Bekannten des Mannes, damit dieser nicht mehr weiterfahren konnte.

Gegen ihn ermitteln die Beamten nun wegen Trunkenheits im Verkehr.

Autor

 

Bilder