Bei der achten Mahnwache nach der atomaren Katastrophe in Japan schlagen Umwelt- und Tierschützer Alarm. Rund um Fukushima ermorden Einsatzkommandos alle Haus- und Nutztiere.