Das Künstler-Ehepaar Kießling bringt Leben in den Auenpark. "Der Chor der guten Geister" besteht aus 140 Schaufeln. Es ist eine Reminiszenz an die Pfleger der grünen Lunge.