Daniel Seuß aus Förstenreuth bei Stammbach hat Anfang des Jahres die Geschäftsführung übernommen. Der 38-Jährige wollte früher einmal Banker werden. Doch dafür ist er zu naturverbunden. Heute ist sein Beruf auch Berufung.