Unterhalb des Klausenlifts entsteht eine neue Wintersportanlage. Rund eine halbe Million gibt die Gemeinde für "Zauberteppiche" und ein Skikarussell aus.