Der alte Reiz des Goldes ist auch in der digitalen Neuzeit aktuell. Gold ist teuer wie nie. Bei 1944,71 Dollar fixierten die Computer den Höchstpreis für eine Feinunze (31,1 Gramm) in der Nacht zum Montag. Kein gutes Zeichen, denn Gold ist eine Krisenwährung.