Mehr als 100.000 Euro wert Unbekannte stehlen Münzsammlung aus Kulmbacher Wohnung

Symbolfoto: dpa Foto: red

Bislang unbekannte Täter sind am Mittwochnachmittag gewaltsam in die Wohnung eines Kulmbacher Mehrfamilienhauses eingedrungen. Mit Hilfe einer Schubkarre beförderten sie anschließend einen Stahlblechtresor aus dem Gebäude. In diesem befand sich eine hochwertige Münzsammlung. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen.

Kulmbach - Im Zeitraum von 13.45 Uhr bis 15 Uhr brachen die Unbekannten die Eingangstür der Wohnung in der Weiherer Straße auf, wie die Polizei berichtet. Dann transportierten sie den zirka 50 Kilogramm schweren Stahlblechtresor mit Hilfe einer Schubkarre aus dem Gebäude und flüchteten. In dem Tresor befand sich eine Münzsammlung mit einem geschätzten Wert im niedrigen sechsstelligen Eurobereich.

Die Kriminalpolizei Bayreuth übernahm die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise:

– Wer hat im Bereich der Weiherer Straße verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen?

– Wer hat hinsichtlich des Abtransports mit der Schubkarre etwas beobachtet?

– Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt die Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/5060 entgegen.

Autor

 

Bilder