Die Sanierung und der Ausbau der Trinkwasseraufbereitungsanlage Oschwitz kosten knapp vier Millionen Euro. Dafür gibt es eine Förderung von 250 Euro pro Einwohner.