Die Pläne für einen mehr als 30 Meter großen Funkmast lösten in Benk Unmut aus. Bürgermeister Herbert Gebhardt äußert Verständnis. Die Gemeinderäte belassen es beim geplanten Standort, sehen aber in der Frage der Höhe noch nicht das letzte Wort gesprochen.