Münchberg - Wer kennt es nicht, das Märchen vom hässlichen Entlein, das sich in einen schönen Schwan verwandelt hat? Diese Geschichte des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen könnte Pate stehen für die Verwandlung des ehemaligen Burkels-Grundstücks in der Kulmbacher Straße in