Die historische Strecke ist nun auch auf althergebrachten Stadtplänen abzulaufen. Es ist das letzte Projekt der Münchbürger, bevor sich der Verein Ende August auflöst.