Sie prägt das Münchberger Ortsbild wesentlich mit: die Fassade des Anwesens Bismarckstraße 2. Doch: Sie bröckelt und könnte Fußgänger gefährden. Für die Sanierung gibt es Geld aus dem städtischen Fassadenprogramm.