Mysteriöses Auto Fahrer auf der Flucht: Polizei sucht Besitzer

 Foto: dpa-Zentralbild

Sonntagmittag teilten Zollbeamte der Rehauer Polizei mit, dass sich ein Autofahrer und sein Beifahrer ihrer Kontrolle entzogen haben. Ihr Fahrzeug ließen die beiden einfach in Neuhausen am Wald stehen.

Rehau-Neuhausen-  Auf der Flucht vor dem Zoll hatte der Autofahrer einen Wegweiser umgefahren. Er und sein Beifahrer entkamen zu Fuß, wie die Polizei berichtet. Der Wagen wurde sichergestellt. Die Polizei Rehau bittet um Hinweise auf den Eigentümer.

Bei dem Auto handelt es sich um einen alten silberfarbenen VW Golf III mit entstempelten Münchner Kennzeichen, bei dem der TÜV laut Plakette vor 20 Jahren abgelaufen ist. Am VW Golf entstanden ein Schaden in Höhe von rund 200 Euro, am Wegweiser von circa 100 Euro.

Autor

 

Bilder