Ein halbes Jahr lang hat sich die Agentur „Stadt + Handel“ nun Hof angesehen, jetzt erklären die Analysten, was sie sich für die Stadt vorstellen könnten. Dann entscheidet sich, ob sie einen Folgeauftrag bekommen.