Fraßspuren am Berggraben belegen: Der Nager ist da. Naturschützer sehen für das betroffene Gebiet viele Vorteile und – noch – keine Nachteile.