Sobald der Frost vorbei ist, wird die Bodenplatte in der Nahwärmezentrale gelegt. Dafür muss es aber konstant fünf Grad haben. Dann geht es auf dem Benker-Areal zügig weiter.