In einer Versammlung mit nur sechs Anwesenden hat sich der Wintersportverein Bad Steben aufgelöst. Damit ist auch die Zukunft der Sprungschanze ungewiss.