Naila Riskant überholt und geflüchtet

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug "Polizei". Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Gerade noch ausweichen konnte eine Autofahrerin einem Fahrzeug, das ihr auf ihrer Fahrbahn entgegenkam. Geschädigt wurde sie dennoch; der Unfallverursacher suchte das Weite.

Am Freitagvormittag befuhr eine 33-jährige Hoferin mit ihrem Auto die Staatsstraße 2195 von Marxgrün in Richtung Naila. Kurz nachdem sie den Bahnübergang bei Unterklingensporn passiert hatte, kam auf ihrer Fahrspur ein Fahrzeug entgegen, das soeben einen anderen Pkw überholte, heißt es im Polizeibericht.

Erschrocken aufgrund der Gefahrensituation, lenkte sie so stark nach links, dass sie von der Fahrbahn auf den Gehweg fuhr. Zu einer Berührung mit dem Gegenverkehr kam es nicht, jedoch entstand am Auto der Frau ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Zudem erlitt sie einen leichten Schock und musste medizinisch betreut werden. 

Der unfallverursachende Autofahrer fuhr nach seinem Überholmanöver weiter, ohne sich um seine Pflichten zu kümmern. Zum Fahrzeug ist bislang nichts Genaueres bekannt.

Wer kann Angaben zum Unfallhergang und dem Fahrzeug machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Naila unter der Telefonnummer 09282/97904-0.
 

Autor

 

Bilder