Wie die Polizei berichtet, war eine Seat-Fahrerin gegen 7.25 Uhr auf der Selbitztalstraße stadtauswärts in Richtung B 173 unterwegs und wollte die Kreuzung geradeaus überqueren. Zeitgleich kam ihr ein Kleintransporter auf der Selbitztalstraße entgegen, der an der Kreuzung nach links in die Hofer Straße abbiegen wollte. Dabei missachtete er die Vorfahrt der Seat-Fahrerin und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Frontbereich. Mit leichteren Verletzungen wurden beide Beteiligte in eine Klinik gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 13.000 Euro. Aufgrund der auslaufenden Kühlerflüssigkeit wurde die Straßenmeisterei verständigt, die eine entsprechende Beschilderung aufstellte.