Für die hinteren Gebäude der ehemaligen Maschinenfabrik existieren offenbar große Pläne: Zwei Interessenten aus der Region wollen sich hier ansiedeln. Bis zu 100 Arbeitsplätze könnten entstehen. Noch ist die letzte Entscheidung aber nicht gefallen.