Neue Attraktion in Selb Wasserspielplatz in Pfaffenleithe eröffnet

Kinder werden am Wasserspielplatz in der Pfaffenleithe ihre helle Freude haben. Foto: Stadt Selb

Pumpen, Bachlauf, Matschbereiche: Auf dem neuen Spielplatz können sich Kinder nach Herzenslust austoben. Außerdem hält die Stadt Selb noch ein Geschenk parat.

Selb - „Wasser marsch!“ – Die Stadt Selb ist um einen Spielplatz reicher. Vor Kurzem hat Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch offiziell den Wasserspielplatz in der Selber Pfaffenleithe eröffnet. Für Kinder gibt es darüber hinaus noch ein Geschenk.

Einer Mitteilung zufolge gibt es in der Stadt 19 Spielplätze, Wavegarden, Pumptrack, das Hallenbad im Rosenthal Park sowie das Waldbad Langer Teich, das JAM Jugend- und Kulturzentrum und andere Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche. Was es allerdings bisher noch nicht gab: einen Wasserspielplatz. In der Pfaffenleithe, neben dem bereits bestehenden Spielplatz, präsentiere sich nun ein Paradies für Kinder und Jugendliche. Von Schwengelpumpen, mit denen man Grundwasser in den liebevoll angelegten Bachlauf pumpt, über verschiedene Staumöglichkeiten bis hin zu einem Matschbereich werde einiges geboten. „Genau richtig für alle, die sich beim Buddeln im Sand oder beim Planschen im Wasser austoben wollen“, heißt es in der Mitteilung aus dem Rathaus. Durch die Verwendung natürlicher Materialien wie Granit, Holz und Sand sei der Ort auch optisch ein Highlight. Mit dem Abschluss des Projekts sei zudem der erste Baustein im Rahmen der Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen 2023 fertiggestellt worden.

„Ich möchte mich bei der Bayerischen Staatsregierung bedanken, ohne die all unsere Projekte im Zusammenhang mit den Freundschaftswochen nicht möglich wären“, sagt der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. „Außerdem sind alle Beteiligten hervorzuheben, die für die optimale Umsetzung dieser Maßnahme verantwortlich sind. Dabei ganz speziell unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im städtischen Bauamt, Gisela Fanck-Reiter vom Planungsbüro stadt-land-fanck und die ausführende Firma Garten-Richter aus Glashütten.“

Für kleine Selberinnen und Selber hält die Stadt ein Einweihungsgeschenk parat. „Normalerweise hätten wir den Wasserspielplatz mit einem kleinen Event eingeweiht. Da das derzeit leider nicht möglich ist, haben wir eine Kleinigkeit für unseren Nachwuchs auf die Beine gestellt“, sagt Pötzsch dazu. Selber Familien können sich ab sofort bis zum 28. Mai bei der Hauptverwaltung unter der E-Mail hauptverwaltung@selb.de melden, um im Anschluss ein kleines Angelspiel für ihren Nachwuchs geschenkt zu bekommen. In der E-Mail müssen neben der Anschrift auch das Alter und der Namen des Kindes angegeben werden. Die Stadt Selb wird sich im Anschluss mit den Interessierten in Verbindung setzen, um die Übergabe zu organisieren. red

Autor

 

Bilder