Egal, ob Rathaus, Kino, Supermarkt oder Schule: Ab Sonntag muss niemand mehr eine Maske tragen, wenn er nicht mag. Der Bund und Bayern setzen auf „Freiwilligkeit“ und „Eigenverantwortung“. Dürfen die Kommunen oder der Handel strenger sein?