Die Gemeinde Nagel entsiegelt das brache Gelände einer ehemaligen Schreinerei. Dort entsteht zu günstigen Konditionen eine Art Streuobstwiese.