Neuer Spieler Hofer Bayern holen Verstärkung aus Japan

Neu in Hof: Yuma Mukoyama Foto: Verein

Die SpVgg Bayern Hof stellt den Kader noch internationaler auf: Ein Spieler aus Japan wechselt auf die Grüne Au.

Das Schlusslicht der Fußball-Bayernliga hat den Kader nochmals verstärkt: Wie die SpVgg Bayern Hof am Freitag bekannt gab, wechselt der Japaner Yuma Mukoyama nach Hof. Zuvor hatte der 22-Jährige, der schon länger mit dem Team trainiert, in der Premier League in der Mongolei gespielt. Eine Spielberechtigung für den schnellen Spieler auf der rechten Außenbahn liegt nach Vereinsangaben noch nicht vor.

Zeitgleich bestätigte der Verein die Verpflichtung von Tim Scherbaum. Der 20-jährige Abwehrspieler wechselt vom Bezirksligisten FC Trogen auf die Grüne Au. Bereits am Donnerstag hatte der FC Trogen den Wechsel öffentlich gemacht. Scherbaum ist bereits beim Spiel am Freitagabend in Feucht spielberechtigt.

Autor

 

Bilder