Neuer Standort Alexandersbad: Umzug und neue Badezeiten

Bald geschafft: Gemeindemitarbeiterin Andrea Kilgert räumt die letzten Umzugskisten aus. Foto: /Florian Miedl

Ab sofort finden Bewohner die Ansprechpartner der Gemeinde nicht mehr im Alten Kurhaus. Das Bürgerbüro und die Verwaltung sind jetzt im Markgräflichen Schloss.

Zwei große Veränderungen ergeben sich im Dezember in der Kurgemeinde Bad Alexandersbad. Eine betrifft Gäste und Besucher des Alexbads, die andere alle Einheimischen. Ab dem 9. Dezember erweitert das Alexbad wieder seine gekürzten Öffnungszeiten. Und ab sofort arbeiten die Mitarbeiter nicht mehr im Alten Kurhaus. Die komplette Verwaltung ist ins Markgräfliche Schloss umgezogen und dort für die Bürger erreichbar. Die Tourist-Information beziehungsweise der Gästeservice befindet sich weiter im Alexbad. Geöffnet ist der Servicepoint immer genauso wie das Bad.

Öffnungszeiten Alexbad

Wann kann man künftig zum Schwimmen kommen? Freitags, samstags und sonntags hat das Alexbad ab 9. Dezember von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Aktuell können die Gäste an diesen Tagen nur zwischen 14 und 20 Uhr zum Baden kommen. Nicht verändern werden sich die Therapietage Dienstag und Donnerstag. An diesen Tagen ist das Bad nur für Rehasport, feste Gruppen und andere Therapien geöffnet. Montags und mittwochs kann die Allgemeinheit zwischen 14 und 20 Uhr das Bad und die Saunen besuchen, daran ändert sich nichts. Jeden ersten Montag im Monat wird die Sauna allerdings für Frauen reserviert. Das Bad ist in dieser Zeit auch für Männer geöffnet. An allen anderen Tagen ist gemischter Saunabetrieb. Geschlossen sein wird am Heiligen Abend und Silvester.

Im Markgräflichen Schloss

Bis vor Kurzem war die Gemeindeverwaltung von Bad Alexandersbad im Alten Kurhaus untergebracht, an das das Alexbad angebaut ist. Doch weil dieses historische Gebäude inzwischen an die Berthold und Brigitte Hollering Stiftung verkauft wurde, hat die Verwaltung den Sitz gewechselt. Alle Mitarbeiter und Bürgermeisterin Anita Berek arbeiten nun im Markgräflichen Schloss unterhalb der Schloss-Terrassen neben dem Haus des Gastes.

Das Bürgerbüro ist zu den gewohnten Zeiten montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet; am Mittwoch ausnahmsweise am Nachmittag von 14.30 bis 17.30 Uhr. Es befindet sich im Erdgeschoss im linken Teil des Gebäudes. Rechts ist der Hort der Gemeinde untergebracht. Im ersten Stock des historischen Bauwerks ist die freie Akademie für Osteopathie untergebracht. Dort werden Seminare und Workshops angeboten.

Anita Berek fordert die Einstellung eines Bäderleiters

Autor

 

Bilder