Das Wohnprojekt „Modernes Landleben“ im Rehauer Ortsteil Neuhausen nimmt Formen an. Wie ausführlich berichtet, investiert der ehemalige Neuhausener Reiner Beck, verrenteter Fleischfabrikant, mehr als eine Million Euro auf dem Grundstück Neuhausen 28. Hier stand zuletzt der nun teilweise abgerissene Vierkanthof von Becks Vorfahren. Die Einwohner des kleinen Ortsteils direkt an der Grenze zu Tschechien sehen seit Monaten tagtäglich beim Vorbeifahren, dass die Bauarbeiten voranschreiten. Reiner Beck, heute 80 Jahre alt, will der Region, in der er groß geworden ist, etwas zurückgeben. Und das liegt, so schätzt Beck, am Puls der Zeit.