Noch ein Talent für den DEL2-Club Aus Schweden zu den Wölfen

Elias Pata kommt aus Schweden nach Selb. Foto: privat

Der erst 17-jährige Elias Pata möchte in Selb die ersten Schritte im Profi-Eishockey machen.

JDie Selber Wölfe haben noch ein junges Verteidigertalent mit Gardemaßen verpflichtet. Der erst 17-jährige Elias Pata (1,94 Meter groß und 91 Kilogramm schwer) möchte in Selb die ersten Schritte im Profi-Eishockey machen. Er spielte in der vergangenen Saison in der schwedischen U20-Nachwuchsliga und erhält bei den Wölfen einen zwei Jahre laufenden DEL2-Fördervertrag. Er ist aber auch noch für die U20 spielberechtigt und will hier die nächsten Schritte in seiner Entwicklung machen. Das teilte der Verein am Freitagabend mit.

Autor

 

Bilder