Nürnberg (dpa/lby) - Ein Mann ist bei einem Wohnungsbrand in der Nacht zu Mittwoch in Nürnberg gestorben. Anwohner hatten die Einsatzzentrale gegen 3.30 Uhr über Rauch aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus informiert, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Die Feuerwehr löschte den Brand demnach schnell und fand den 40-Jährigen leblos in der Wohnung auf. Trotz Versuchen ihn wiederzubeleben, starb er noch vor Ort. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.