O2 und andere Nutzer melden Probleme im Mobilfunknetz

Michael Bosch , aktualisiert am 21.06.2024 - 08:31 Uhr
Kein Empfang? Dieses Problem trat am Donnerstag auf. Foto: dpa-tmn/Zacharie Scheurer

Am Donnerstagnachmittag gehen vermehrt Meldungen von Kundinnen und Kunden von O2 ein, die Probleme mit dem Telefonieren haben. Offenbar funktioniert das Netz nicht.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Am Donnerstagnachmittag gab es offenbar Probleme in einigen deutschen Telefonnetzen. In den gängigen Störungsmeldern gingen etliche Meldungen ein. Betroffen waren wohl vor allem Kundinnen und Kunden von O2 – aber auch die Nutzung der Netze von Aldi Talk und 1&1 funktionierten offenbar nicht einwandfrei.

Neben der Störungen im Netz, die offenbar keine Anrufe mehr zuließen, kam es auch zu Probleme mit der Internetverbindung sowie allgemein mit dem Mobilfunk. Das berichtet auch das Portal netzwelt.de.

Der Grund für die Probleme war zunächst nicht bekannt. O2 berichtet auf der Plattform X aber über eine Störung im Raum Bremen. „In der Umgebung funktioniert eine Basisstation im Moment nicht einwandfrei. Unsere Techniker:innen arbeiten bereits an einer Lösung“, hieß es.

Am Donnerstagabend bestätigte ein Sprecher von O2 die Probleme. Es sei bei einigen Kundinnen und Kunden  zu "zwischenzeitlichen Einschränkungen bei der mobilen Telefonie" gekommen,  "wenn sie in andere Netze anrufen wollten oder angerufen wurden". Die Einschränkungen seien im Laufe des Tages "weitgehend behoben" worden. Die mobile Datennutzung sei von den Problemen nicht betroffen gewesen.  

Bilder