Oberfranken Damit das Mähen nicht den Tod bringt

Von Timo Schmidt
Kommunen sollten mehr Flächen ungemäht stehen lassen, fordert Naturschützer Udo Benker-Wienands. Foto:  

Gemähte Wiesen sind schön anzusehen, aber schlecht für die Insekten- und Pflanzenartenvielfalt. Umweltschützer fordern deswegen Kommunen und Gesellschaft zum Umdenken auf.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder