Oberfranken Mann stürzt in die Tiefe: schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall ist es am Samstag gegen 14.25 Uhr auf dem Staffelberg bei Bad Staffelstein gekommen.

Bad Staffelstein - Wie die Einsatzzentrale der Polizei Oberfranken im Gespräch mit unserer Zeitung berichtet, ist ein Mann auf einem Plateau des Staffelbergs ausgerutscht und abgestürzt. Er stürzte etwa 20 Meter in die Tiefe und blieb auf einem Steilhang liegen. Zahlreiche Rettungskräfte, darunter auch die Bergwacht, retteten den Mann und versorgten ihn. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzte in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr bestehe nach ersten Erkenntnissen nicht.

 

Autor

 

Bilder