Zu groß? Falscher Ort? Die geplante Photovoltaikanlage entzweit noch nicht den Ort. Bei der Bürgerinformation kommen aber Fragen auf, die die Gemeinde ernst nehmen will.