Planänderung Keine Klinik-Parkplätze an der Norma

  Foto: Patrick Findeiß/Patrick Findeiß

Um das Parkproblem am Münchberger Krankenhaus zu lösen, wollte der Landkreis Parkplätze auf dem Norma-Gelände anmieten. Wegen der Erweiterung des Lungenzentrums ist dieser Plan vom Tisch.

Weil das Lungen- und Schlafzentrum Hochfranken (LSH) in Münchberg anbaut, entstehen auch Parkplätze für die neue Klinik (wir berichteten). Um das Parkproblem am Krankenhaus zu lösen, wollte der Landkreis ursprünglich 30 Plätze auf dem Gelände der Norma anmieten. Dieser Plan ist jetzt vom Tisch, wie die Pressestelle mitteilt. Statt der Norma-Plätze mietet er 46 Stellflächen auf dem LSH-Gelände in der Helmbrechtser Straße an. Als Grund für die Planänderung nennt Sprecherin Dagmar Müller den Eigenbedarf des Discounters. „Die Norma erweitert ihr Grundstück nicht, was ursprünglich geplant war, daher ist die Anmietung nicht möglich.“

Die Plätze am Lungenzentrum will der Landkreis dem Klinikpersonal kostenlos zur Verfügung stellen und sie gleich nach der Fertigstellung anmieten. Nach derzeitigem Stand solle das im Lauf des nächsten Jahres erfolgen. Im Moment parken Klinikmitarbeiter am Schützenhaus, was laut Müller auch künftig möglich ist. Zudem plant der Landkreis 55 Parkplätze am ehemaligen Landwirtschaftsamt, das abgerissen wird, ein Teil der Fassade bleibt erhalten. cs

Autor

 

Bilder