In der sächsischen Stadt gingen 1989 die Bürger zum ersten Mal in der DDR auf die Straße. Die große Demo vor dem Rathaus ist heute genau 30 Jahre her.