Der VER Selb startet mit einem hart umkämpften 4:1-Erfolg ins Playoff-Viertelfinale. Drei der vier Tore gelingen den Hohenberger-Schützlingen in Überzahl gegen starke Islanders.