Der VER Selb geht im dritten Finalspiel um die deutsche Oberliga-Meisterschaft in Hannover mit 1:5 unter. Die Wölfe leisten sich viel zu viele Strafzeiten und stehen am Freitag mit dem Rücken zur Wand.