Der Wunsiedler Kreisrat kommt damit einem Parteiausschlussverfahren zuvor. Grund dafür ist ein Interview, das er der Frankenpost gab.